Kotzebue Picknick

Virtual Picnic — Celebrating Kotzebue on the Occasion of his 260th Anniversary
3 May 2021, online event

On the occasion of August von Kotzebue’s 260th Anniversary a festive event will take place online on the 3rd of May 2021 starting at 17h CET (Berlin & Paris; 18h in St. Petersburg& Moscow; 18h in Tallinn; 16h in London; 11 am in New York & Washington DC; 8 am in Los Angeles & Vancouver; midnight in Sendai). The Kotzebue Picnic aims to bring artists, curators, and academics together in order to celebrate his birthday and to catch up with the flourishing global Kotzebue community.

The event is free and open to everyone.

Come to the Kotzebue Picnic if you are curious about or interested in getting to know more about this celebrated figure of the Romantic Period. Just book a place via Eventbrite to be provided with a Zoom link and details of how to join the online forum.

Considering the nature of Kotzebue’s work &the academic research done on him, German and English will be probably the most agreeable languages to be used during the Picnic.

Einladung zum virtuellen Kotzebue-Picknick
am 3. Mai 2021, online

Zum 260. Geburtstag August von Kotzebues findet am 3. Mai ab 17 Uhr (MEZ) eine virtuelle Festveranstaltung – das Kotzebue-Picknick – online statt. Der historischen Form einer „Picknick-Gesellschaft“ folgend, tragen die Teilnehmer*innen mit ihren eigenen Gastbeiträgen zum geselligen Programm des Treffens bei.Das Programm umfasst kurze Picknick-Beiträge von bis zu 5 Minuten Länge.

Die Veranstaltung steht allen Interessenten offen. Die Teilnahme an dem Picknick ist frei. Um die Zugangsdaten für das Online-Forum zu erhalten bitten wir um eine Anmeldung (unter Angabe des Namens und der Emailadresse) über Eventbrite.

Die Live-Beiträge im Rahmen des Kotzebue-Picknicks werden auf Deutsch oder Englisch präsentiert. Die Wahl der Sprache liegt bei den Gästen des Picknicks. Wir verzichten auf synchrone Übersetzungen, helfen aber gerne dabei, den Konversationsfluss am Laufen zu halten. Während der Gespräche und Diskussionen sind alle Gäste frei, eine der beiden Sprachen zu sprechen – Deutsch oder Englisch –, in der sie sich am wohlsten fühlen.

Organisiert wir das Kotzebue-Picknick von Anna Ananieva (Universität Tübingen) und Julia Bohnengel (Universität Heidelberg). Die Akademische Bibliothek der Universität Tallinn (Harry Liivrand) und das Deutsche Historische Institut in Moskau (Denis Sdvižkov) unterstützen die Veranstaltung als ihre Infopartner.

Das virtuelle Kotzebue-Picknick / The Virtual Kotzebue Picnic

Das Programm/ The Programme

The Programme starts at 17h CET Berlin & Paris (18h in St. Petersburg & Moscow; 18h in Tallinn; 16h in London; 11 am in New York & Washington DC; 8 am in Los Angeles &Vancouver; midnight in Sendai).

The virtual room will be open starting at 16:30 CET.

17:00 — 18:00 Uhr

Something Festive

Anna Ananieva
Greetings & Introduction “Man weine nicht! – Kotzebue’s Thränen”

Seán Williams
Bildung and Broken Porcelain or Zumge bildeten Porzellanbrecher (introducing a podcast)

Yue Li & Egas Moniz Bandeira
Kotzebue & „Thee“ (Vorstellung eines deutsch-chinesischen Video Podcasts)

Julia Bohnengel
Baron von Rosen über „Ein von Kotzebue gegebenes Fest“ (Lesung)

Adel, Familie und „schönes Geschlecht“ (Moderation: AA)

Rolf Haaser
Kotzebue, das Ehepaar Forster und die ‚Göttinger Lotte‘

Gerhard Mieke
Häppchen zu „August von Kotzebue und der Adel“ (Vorstellung eines Blog Posts)

George Williamson
Kotzebue and die Generalin(introducing a video podcast)

Zenaida des Aubris
Kotzebue as family man … mit Überraschung

– Drinking & Socializing –

18:00 — 19:00

Lesen & Schreiben / Reading & Writing (Moderation: JB)

Fabian Mauch
Warum Kotzebue lesen?

Max Graff
Erzählerische „Jugendsünden“? Zu Kotzebues ersten Publikationen (Vorstellung eines Blog Posts)

Klaus Gerlach
Kotzebues und Johann Friedrich Reichardts Zusammenarbeit am Berliner Nationaltheater (Video Beitrag)

[entfällt] Maya Lavrinovich
Some Observations about Kotzebue’s Drama ‚Armut und Edelsinn‘ -Translation into Russian in the Late 18th Century

Nora Ramtke
Kotzebue über die ‚Vielschreiberei‘ (Lesung / Vorstellung eines Blog Posts)

Fremde & Fremdes / Strangers (Moderation: AA)

Selena Couture
Kotzebuemania and the circulation of Sheridan’s „Pizarro”

Julia Bohnengel
„Johanna, die edle Mulattin“ (1806) – Ein weiteres Kolonialdrama August von Kotzebues?

Alexander Košenina
Auszug aus „Der Türke in England“ (Lesung)

Johanna Hügel
Kotzebue, der Kosmopolitismus und die Weimarer Klassik – eine Polemik

– Drinking & Socializing –

19:00 — 20:00

Aufführen / Staging (Moderation: JB)

Frieder Sondermann
Über die Uraufführung von Die Organe des Gehirns“ (Vorstellung des

Blog Beitrags
Japanische Übersetzung der „Organe des Gehirns“ von AkiyamaTakumi)

Victor Finogenov
Zur Rezeptionsgeschichte „Der deutschen Kleinstädter“ in Russland

Jens Hesselager
Music and sounds for „Die Kreuzfahrer” (1809) on the Copenhagen Stage in the 1810s (introducing a podcast)

Maria Rózsa
August von Kotzebues Stücke für die Eröffnung des königlich-städtischen Theaters in Pest (Vorstellung eines Blog Posts)

André Georgi
Kotzebue als Intendant des Wiener Burgtheaters (Vorstellung eines Blog Posts)

Projekte / Projects (Moderation: AA)

Clare Siviter& Annelies Andries
Moving Between the Transnational and the Local: Kotzebue’s “Menschenhass und Reue” on the London Stage c. 1800 (introducing video podcast)

Alexander Ananyev
Zwischen Estland und der Welt. Mobile Lebenswege und globale Verflechtungen des Familiennetzwerkes Krusenstern-Kotzebue, 1790-1860

Harry Liivrand
“Kotzebue aka BaltikaStipendium” by the Academic Library of the Tallinn University and the upcoming “Kotzebue Gespräch” in Tallinn

Astrid Köhler & Robert Gillett
Kurbad-Situationen: Kotzebue in Bad Liebenstein (Lesung)

– Drinking & Socializing –

20:00 — Open End

Ermordung / Assassination (Moderation: JB)

Elise Wirtschafter
August von Kotzebue and Russia’s Lived Enlightenment (introducing a blog post)

Ekaterina Dmitrieva
„St. Petersburg im Schicksal Kotzebues“ (Vorstellung eines Blog Posts)

Carlotta Farese
Killing Kotzebue: The Literary Afterlife of a Political Murder (introducing a video podcast)

Franziska Schedewie
Auf den Spuren Kotzebues in Heidelberg und Mannheim (Kurzvorstellung eines Video Podcasts)

Peter Schomber & Knut Eisold
Trailer „August von Kotzebue: Mord macht unsterblich: Ein Doku-Drama“ (Präsentation eines Video Podcasts)

„Offene Fragen?“ – Ein Ausblick / „AnyAnswers“? An Open End

Anna Ananieva & Julia Bohnengel
„Offene Fragen?“ Einladung zum Mitmachen bei dem wissenschaftlichen Blog „Kotzebue International“

– Drinking & Socializing –