Kotzebue als Intendant des Wiener Burgtheaters

Gastbeitrag von André Georgi (Bielefeld) Anfang 1799 verließ Kotzebue Jahr Wien. Ein schwieriges Jahr lang war er Intendant an einem der wichtigsten Theater seiner Zeit gewesen: dem Burgtheater. Trotz Publikumszuspruch war seine Intendanz letztlich am Widerstand der...

“Knie an Knie mit Herrn von Kotzebue” (1798)

Auszug aus: Franz Gräffer „Mit Herrn v. Kotzebue“, in: Ders., Wiener-Dosenstücke; nähmlich: Physiognomien, Conversationsbildchen, Auftritte, Genrescenen, Caricaturen und Dieses und Jenes, Wien und die Wiener betreffend; thatsächlich und novellistisch. Erster Theil....

“Was nun den Posten eines Hof-Theatral-Secretairs betrifft …”

Im Sommer des Jahres 1797 eröffnete sich für August von Kotzebue die überraschende Möglichkeit, seine ländliche Zurückgezogenheit auf seinem Landgut Friedenthal in Estland mit einer verlockenden Position in einer der großen europäischen Metropolen zu vertauschen. Der...

Brief August von Kotzebues an Baron Peter von Braun in Wien (1797)

Originalhandschrift: Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg „Carl von Ossietzky“Autographen der Hamburger TheatersammlungSignatur: AHT : 33/1 : 20 : Bl. 1-6August von Kotzebue an Baron Peter von Braun in WienJewe, 12.07.1797. – 1 eigenh. Br.; 6 Bl.Identifizierung...